Leo Fenders Pickup-Tests mit “bestem Tonholz”

In dem Youtube-Video “Leo’s Lab II – The Pickup Palace” ist es zwar ein “Fender-Bass”, aber so wie da zu sehen lief das Austesten der Tonabnehmerposition der E-Gitarren von und durch Leo Fender ab. Lustigerweise hatte ich mir auch schon Mal überlegt, Brücke, Hals und Tonabnehmer einfach auf ein Brett zu schrauben… 

Wie passt das jetzt alles zur Tonholzdiskussion? ;-)

Es ist schon ziemlich verrückt, dass dieses interessante Video mit einem Einblick in die Geschichte des E-Gitarrenbaus nur 25000 Aufrufe hat, gerade wenn man die unter Gitarristen üblichen Diskussionen um Tonabnehmer, Klang und co bedenkt.

Ähnliche Artikel

  • Drei Gitarren – Tele, SG, Strat E-Gitarren (von rechts nach links): 1.) Fender Squier Affinity Telecaster Butterscotch Blonde https://www.thomann.de/de/fender_squier_affinity_tele_mn_bb_02.htm 2 Single Coils 2.) MSA Vision ST7 Mint (keine Fender-Stratocaster, aber "inspiriert" […]
  • Vier E-Gitarren Vier schöne E-Gitarren: 1.) Harley Benton SC-450Plus HB Vintage Series (Paula-inspiriert) https://www.thomann.de/de/harley_benton_sc_450plus_hb_vintage_series.htm 2 Humbucker 2.) Fender Squier Affinity Telecaster Butterscotch […]
  • Keramikmagnete besser als AlNiCo-Magnete Elektronikinfo.de schreibt in dem Artikel "Elektrogitarren" folgendes zu den Magneten der Tonabnehmer (PUs) von E-Gitarren:  "Dem Magnetfeld wiederum ist es völlig egal, ob es durch einen relativ teuren Neodymmagneten, einen billigen Ferritmagneten oder gar einen Elektromagneten (bei […]

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>