Cambodia von Apoptygma Berzerk

Ein schöner Song des norwegischen Projekts Apoptygma Berzerk: “Cambodia”, aus dem Jahre 2006. Apop-Mastermind Stephan Groth schlägt hier bei diesem tollen Kim-Wilde-Cover (Im Original ist das Lied ein gaaaaant langsamer kitschiger Popsong) poppige Töne an. In der Regel (bzw. früher wars so) bietet Apoptygma Berzerk härtere elektronische Kost, die vor allem im Gothic-Bereich gut ankommt. Hier das offizielle Musikvideo zu “Cambodia”:

Mehr zu Apoptygma Berzerk im Internet:
http://www.theapboffice.com/ (Offizielle Website)
http://de.wikipedia.org/wiki/Apoptygma_Berzerk
http://en.wikipedia.org/wiki/Apoptygma_Berzerk
https://www.facebook.com/ApoptygmaBerzerk
http://www.laut.de/Apoptygma-Berzerk
https://myspace.com/apoptygmaberzerk

Ähnliche Artikel

  • Poison von Meg Myers So, mal wieder ein Song (in diesem Jahr veröffentlicht), den sicherlich fast keiner außer mir gut findet ... So ist das nun mal in der verwirrenden Welt des schlechten Musikgeschmacks. Falls ihr es trotzdem wagen wollt: Checkt "Poison" von Meg Myers (aus Los Angeles) aus: Finde […]
  • Rock’n'Roll von Remi Nicole Ein sehr schöner Indie-Song: "Rock'n'Roll" aus dem Jahre 2007, ein Titel der englischen Sängerin Remi Nicole (aus London). Das Lied muß ich auch mal wieder spielen. Mir gefällts sehr gut. Hier das Video dazu bei Dailymotion:
  • Unbelievable von EMF Ein Klassiker, bei dem die Leute immer wieder - zu Recht - ausflippen: "Unbelievable" von EMF aus dem Jahre 1990. Hier das Originalvideo zu dem guten Stück bei Dailymotion (Die Anfang-Neunziger-Klamotten!): Anscheinend war der Song auch Teil des Soundtracks des Films "Coyote […]