Neues von den Woog Riots

Bereits letztes Jahr (19. Juli 2013) haben die fantastischen und hochproduktiven Woog Riots ein neues Album herausgebracht, Titel: “From Lo-Fi to Disco!”. Ich habe das  tatsächlich “schon” vor einigen Monaten mitbekommen. Der Post kommt jetzt erst, aber besser spät als nie. Hier bei Soundcloud kann man sich ganz viel Musik der Woog Riots reinziehen: https://soundcloud.com/woogriots. Und hier gehts zur Website der Woog Riots: http://www.woogriots.de/. Tolle Band, gerade auch live.

Ähnliche Artikel

  • Review zum Maximo-Park-Konzert in der Alten Feuerwache Mannheim Bei den Kollegen von popklub.de gibt es eine Nachbesprechung des Auftritts der englischen Indierockhelden von Maximo Park in der Alten Feuerwache: "Review: Maximo Park – Live in der Alten Feuerwache, Mannheim (17.10.2014)". Die Band aus Newcastle trat bei dem Konzert - natürlich ein […]
  • Wreckless Eric live im Blau Am Freitag, 28. November 2014, spielt die Punkrock-Legende Wreckless Eric live im Mannheimer Kultladen "Blau" in der Jungbuschstraße 14. Beginn des Konzerts ist um 21 Uhr. Der Eintritt beträgt 14 Euro beziehungsweise ermäßigt 7 Euro. Als Support spielt Sterling Roswell (England). Mehr […]
  • Neue CD von The Faint: “Doom Abuse” Großartige Nachrichten: Die sehr tolle us-amerikanische Elektro-New-Wave-Dance-Punk-Indie-Alternative-Band The Faint hat ein neues Album am Start! Auf dem Longplayer befindet sich auch der Song "Evil Voices", den sicher schon viele von euch bei mir auf der Underpop-Party gehört haben. […]